DVD-VOD-Datenschutz

1) Teilweise enthalten die Videos (DVD/VOD/Video-online/Video-Live-Stream) echte Patienten-Fälle. Von jedem Patienten liegt eine schriftliche Einverständniserklärung vor, die das Zeigen des Materials zum Studium der Homöopathie gestattet. Solche Videos sind deshalb ausschließlich für den homöopathischen Fachkreis vorgesehen.

2) Zu diesem Fachkreis gehören ÄrztInnen, HeilpraktikerInnen, ApothekerInnen, ZahnärztInnen, TierärztInnen, Hebammen und StudentInnen der Homöopathie.

3) Es gilt die in Heilberufen übliche Schweigepflicht, damit die strengen Vorschriften zum Persönlichkeitsschutz der Patienten gewährleistet sind.

4) Bei Bestellung überprüft SSK, ob es sich beim Besteller um einen Angehörigen dieses Fachkreises handelt. Dazu benötigt die SSK einen entsprechenden Nachweis.

5) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, Gerichtsstand ist, soweit zulässig, München.

Stand: Mai 2013